Warnung: Ihr Browser ist nicht auf dem aktuellsten Stand!

Der von Ihnen verwendete Internetbrowser ist veraltet bzw. unterstützt nicht alle auf dieser Seite verwendeten Eigenschaften.

Klicken Sie hier um weitere Informationen zu erhalten.

Fotogalerie

1. Herbstfest mit Vorstellung der Jugendarbeit

Datum: 06.11.2011

Der traditionelle Jugendaktionstag wurde in diesem Jahr zum Herbstfest mit Vorstellung der Jugendarbeit erweitert.
Eröffnet wurde es von den Jagdhornbläsern Murgtal, die passend zum Wildschweingulasch, die Gäste unterhielten. Auch die Musikvereine aus Lautenbach und Bischweier unterhielten die Gäste vorzüglich.
Am Nachmittag zeigten die Kinder ihre musikalische Entwicklung den vielen Gästen.
Auf der Blockflöte spielten Julia Knapp, Leonie Knapp und Victoria Sieb die Stücke von ihrer Ausbilderin Svenja Fortenbacher.
Lili Brasseur unterrichtete Emely Klumpp, Judith Merkel, Elias Knapp, Moritz Balensiefen, Julian Gottschalk und Vincent Kast.
Bei der Instrumentalausbildung konnte man Philipp Merkel und Mark Knapp auf der Trompete hören. Sie werden von David Brasseur ausgebildet.
Ein Duett auf der Querflöte spielte Maria Merkel gemeinsam mit ihrer Ausbilderin Anne-Katrin Wieland.
Gisela Wieland hatte auch einige Stücke auf der Klarinette mit Lisa Kozlevcar, Annalena Hauns, Meike Klumpp und Paula Sieb einstudiert.
Eva Bender zeigte gemeinsam mit ihrem Ausbilder Wolfgang Störtzer ihr Können auf der Trompete.
Das Register der Posaunen wurde von Moritz Kast vertreten. Er wird von Thomas Wäldele ausgebildet.
Den Abschluss der Jugendarbeit-Vorstellung bildete die Jugendkapelle unter der Leitung von Diana Jourdan. Das abwechslungsreiche Programm haben die Jungmusiker mit Bravour gemeistert.
Die Jugendleiterin Gisela Wieland informierte über die Ausbildung im Verein und die verschiedenen Instrumente konnten ausprobiert werden.
Das Bastelangebot von Linda und Yvonne wurde von den Kindern gerne angenommen.

  • Titel bearbeiten
  • Als Cover verwenden